More-Buddy-System: Students for refugees

25.11.16 - 28.02.17

Hast du Lust auf interkulturellen Austausch? Bist du engagiert und hilfsbereit? Dann bist du bei uns genau richtig!

Aller Studienanfang ist schwer. Noch viel schwerer haben es inskribierte Flüchtende aus Kriegsgebieten (a.k.a MORE-Studierende), die ihr dort abgebrochenes Studium bei uns wiederaufnehmen möchten.

Aus diesem Grund hat unser Referat entschlossen ein Buddy-System an der Uni Innsbruck zu starten. Ziel dieses Programms soll es sein, dass die geflüchteten Personen, die sich schon inskribiert haben, sich möglichst schnell an der Uni Innsbruck zurechtfinden und auch neue Kontakte knüpfen.

Durch das Buddynetzwerk wollen wir auch ein Freizeitprogramm aufbauen. Sollte jemand Lust und Zeit haben, sportliche Aktivitäten anzubieten, einen Filmeabend betreuen wollen oder ähnliches, freuen wir uns über eure Kontaktaufnahme.

Weitere Infos, FAQs und das Anmeldeformular zur Initiative findet ihr auf unserer Homepage unter http://oeh.cc/beratung/auslaendische-studierende/

Euer Referat für ausländische Studierende